Aktuelle Informationen


03. Juni 2021 - Einladung zur Mitgliederversammlung


02. Juni 2021 - Es geht voran!

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen,

 

heute gibt es endlich einmal gute Nachrichten:

 

Training:

- KK, LG und Pistole sind ab Freitag, 4.6.2021, wieder möglich

- jeweils jeder zweite Stand

- nur Freitags

- ohne Terminreservierung,

- ohne Corona-Test

- mit Luca-App

- mit Hygienekonzept

 

Gastronomie:

- Innen- und Außengastronomie wieder möglich

- Eröffnung auf unserer schönen Terrasse am Freitag, 4.6.2021, ab 16.00 Uhr

- ohne Corona-Test

- mit Luca-App

- mit Hygienekonzept

 

Mitgliederversammlung:

- JHV und VvS zusammen am Freitag, 18.6.2021, 19.30 Uhr, im Schützenhaus

- ohne Corona-Test

- mit Hygienekonzept

- wer hat und möchte, bitte in Uniform

 

Die aktuell gültigen Regeln in ausführlicher Form im unten angefügten Hygienekonzept des Schützenkorps Winsen (Luhe).

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Wilfried Rieck,

1. Vorsitzender

    


17. Mai 2021 - Schützenhaus bis 30. Mai 2021 geschlossen

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen,

 

mit unserem gut funktionierenden und vom LK Harburg genehmigten Hygienekonzept hatten wir eine Möglichkeit geschaffen den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

 

Mit den ab 10. Mai geltenden „Lockerungen“ hat sich für uns eher ein Rückschritt ergeben, da zu allen Dingen nun auch noch die Testpflicht hinzugekommen ist.

 

Auf Grund dessen werden wir das Schützenhaus bis Ende Mai komplett schließen.

 

Ab 31. Mai gilt dann eine neue Verordnung und wir entscheiden in der Kommissionssitzung am 1. Juni wie es mit dem Training und der Öffnung der Gastronomie weitergeht.

 

Ich bitte um Verständnis und verbleibe hoffnungsvoll

 

Wilfried Rieck,

1. Vorsitzender


07. Mai 2021 - Schützenhaus geschlossen

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen,

 

bitte beachten, dass am Freitag nach Himmelfahrt (14. Mai 2021) das Schützenhaus geschlossen ist.

 

Ansonsten sieht es für die baldige Öffnung unserer Außengastronomie bei den derzeit geplanten Lockerungen doch sehr hoffnungsvoll aus.

 

Für den Vorstand

Wilfried Rieck

1. Vorsitzender


24. April 2021 - Neue Trainingsmöglichkeiten

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen,

 

es gibt gute Nachrichten!

 

Ab Freitag, 30. April 2021 bieten wir wieder Trainingsmöglichkeiten an. Dies ist möglich geworden, da wir ein umfangreiches Hygienekonzept beim Landkreis Harburg eingereicht haben, welches nun auch genehmigt wurde. Wir freuen uns darüber sehr und danken dem Landkreis für die gute Zusammenarbeit.

 

Im Hygienekonzept ist alles, was es zu beachten und zu befolgen gibt, ausführlich erläutert. Bitte lest es Euch durch, damit es keine Unstimmigkeiten bei der Umsetzung gibt.

 

Bitte beachten:

 

Zur Kontaktnachverfolgung nutzt das Schützenkorps Winsen (Luhe) ab dem 23.04.2021 die „Luca-App“. Dabei wird am Eingangsbereich ein QR-Code zur Verfügung gestellt. Bei jedem Betreten der Sportanlage sind alle Personen zur Nutzung der App verpflichtet. Die Geschäftsstelle überprüft vor Trainingsbeginn, dass alle Personen ordnungsgemäß eingecheckt sind. Das Auschecken erfolgt automatisch. Das Einchecken kann ausschließlich über die vorherige Installation/Registrierung der App und über das Einscannen des QR-Codes mit dem persönlichen Smartphone erfolgen.

 

Eine Anmeldung vorab ist zwingend notwendig. Ohne Termin, kein Training. Anmeldung bitte jeweils in der laufenden Woche ab Montag für Freitag. Wochenübergreifende Anmeldungen sind nicht zulässig. Anmeldungen an die Geschäftsstelle per Telefon, Mail oder WhatsApp. Die Belegung des Standes unterliegt der Geschäftsstelle. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme am Training oder auf einen bestimmten Stand besteht nicht. Kann der angemeldete Termin nicht wahrgenommen werden, bitte frühestmöglich absagen, damit ein anderer Schütze die Möglichkeit zum Training erhält. Training am Dienstag ist nach derzeitigem Stand nicht möglich, über eventuelle Ausweitungen der Trainingstage wird in Kürze beraten.

 

Trainingszeiten sind wie folgt:

 

Kleinkaliber, 7 offene Stände, Stand 1, 4, 7, 10, 13, 16, und 19:

Training 1 von 17.00 bis 18.00 Uhr

Training 2 von 18.30 bis 19.30 Uhr

 

Pistole, 2 offene Stände, Stand 2 und 5:

Training 1 von 17.00 bis 17.45 Uhr

Training 2 von 18.00 bis 18.45 Uhr

Training 3 von 19.00 bis 19.45 Uhr

 

Für Regelungen auf dem Pistolenstand bzgl. der Aufsicht bitte aushängende Hinweise am Stand beachten.

 

Sollte es sich ergeben, dass die Anmeldungen die Anzahl der zur Verfügung stehenden Stände unterschreitet, kann auch über mehr als eine Trainingszeit auf dem Stand verblieben werden. Darüber wird vor Ort von der Geschäftsstelle/Aufsicht entschieden.

 

Bitte achtet darauf, dass die Regelungen des Hygienekonzeptes eingehalten werden, damit wir auch weiterhin ein Training auf unseren Schießständen ermöglichen können.

 

Wilfried Rieck

1.Vorsitzender

 

 


10. März 2021 - Leider KEIN Trainingsbetrieb

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen, gut gemeint, ist leider nicht automatisch auch gut gemacht.

 

Vergangene Woche fiel die Entscheidung, den geltenden Shutdown bis 28. März zu verlängern. Es gibt seit dieser Woche zwar erste kleine Öffnungsschritte für Sport im Freien, aber leider hat sich herausgestellt, dass offene Schießstände nicht wie 2020 zu den Außensportanlagen, sondern zu den Innensportanlagen zählen.

 

Daher wäre nach den derzeitigen Regelungen nur ein Trainingsbetrieb auf unseren Schießständen in Kleingruppen (max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten) möglich.

Da die Schießstandaufsicht bereits bei der Personen-/Haushaltsanzahl zu berücksichtigen ist, ist eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs aus unserer Sicht aktuell wenig sinnvoll.

 

Vor diesem Hintergrund hat sich der Vorstand dazu entschlossen, bis auf Widerruf das Schützenhaus weiterhin komplett geschlossen zu halten.

 

Hoffen wir, dass die Inzidenzzahlen im Landkreis Harburg weiter nach unten gehen und Ende März auch "bessere" Öffnungsaussichten für Trainings- und Wirtsbetrieb beschlossen werden.

 

Wir hoffen auf Euer Verständnis zu unserer Entscheidungen und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen - hoffentlich im April!

 

Für den Vorstand

Wilfried Rieck

1. Vorsitzender


06. März 2021 - Trainingsbetrieb

 

Liebe Mitglieder des Schützenkorps Winsen,

in Anlehnung an die Vorgaben der Bundesregierung zur derzeitigen Corona-Situation, werden wir Individualtraining ab 8. März 2021 wieder ermöglichen.

Auf Grund der schwierigen Voraussicht, werden wir in kurzen Abständen bekannt geben, was zugelassen ist.

 

Für die nächsten 14 Tage gilt folgendes:

Training ist am Freitag, 12.3. und Freitag, 19.3. auf dem KK- und Pistolenstand möglich.

 

Der Dienstag ist bis auf weiteres grundsätzlich und ohne Ausnahme nicht als Trainingstag zugelassen.

 

Trotz allem sind wir optimistisch, dass es in den nächsten Wochen wieder bergauf geht und wir uns alle nicht nur zum Training, sondern auch in gemütlicher Runde wiedersehen können.

 

Für den Vorstand

Wilfried Rieck

1. Vorsitzender


Schützenkorps Winsen (Luhe) e.V. seit 1848